Hans-Peter Hässler

Unterrichtsfach: Querflöte

1965 Flötist im Spielmannszug des Theater- und Musikvereins „Eintracht“ e. V. Müden (Mosel)

 

1973-1977 Flötist bei der Bundeswehr im Ausbildungsmusikkorps in Hilden und im Heeresmusikkorps 5 in Koblenz

Ausbildung in Harmonielehre und Kirchenmusik bei Kantor Wolfgang Kemp, Lahnstein

1981-2006 Landesbeauftragter f. d. Spielleutewesen, ab 1983 stellvertr. Landesmusikdirektor im Landesmusikverband Rheinland-Pfalz e. V.

1981-2006 Mitglied im Bundesfachausschuss und mehreren Adhoc-Ausschüssen für das Spielleutewesen der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV, früher BDBV)

seit 1980 Lehrer für Querflöte an der Kreismusikschule Cochem-Zell

seit 1970 Ausbilder für Spielmannszüge

Dirigent der Orchester-Vereinigung Zell e. V. von Oktober 1979 - Oktober 2004

Kreismusikleiter des Kreismusikverbandes Cochem-Zell e. V. seit 1987

Arrangeur für Spielleutemusik

Wertungsrichter f. Spielleute- u. Blasmusik in der Bundesvereinigung Dt. Blas- und Musikverbände (BDMV) sowie für Spielleute in der Confédération Internationale des Sociétés Musicales (CISM)

beteiligt an zwei Projekten der Kontaktstelle Weiterbildung an der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen