Bernd Bömer

Unterrichtsfächer: Klassische Gitarre, Acoustic-Gitarre, E-Gitarre und Ensemblespiel.

 

 

Studium der Philosophie in Mainz und York. Parallel dazu private Ausbildung in klassischer Gitarre.

Weitere Studien führten ihn zu Reinbert Evers, Jaap Spigt, John Mills und Volker Höh.

Seit 1984 unterrichtet er als Lehrkraft für Gitarre an der KMS Cochem – Zell.

Tätigkeiten als Rezensent und Juror, als Projekt- und Seminarleiter in der Erwachsenenbildung

und an Ganztagsschulen ergänzen seine pädagogische Arbeit.

Schwerpunkte seines künstlerischen Interesses bilden die Musik der Renaissance,

des Barock und der zeitgenössischen Moderne.